Rezept für Aronia Muffins

Rezept für Aronia Muffins

Aronia Muffins

Vorbereitung

Ruhezeit

Gesamte Zeit

Zutaten für 12 Stück

Zutaten

  • 200g Mehl
  • 50g Stärke
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 150g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 150g Butter
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • 200g Saure Sahne
  • 150-200g getrocknete Aroniabeeren
  • 100g Puderzucker
  • 2 Esslöffel Aroniasaft

Zubereitung

  • Am Tag vorher: Aroniabeeren im Aroniasaft 1 Tag quellen lassen und dann abtropfen lassen, bevor sie in Muffins weiterverarbeitet werden. Muffins werden dadurch saftiger.
  • Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel mischen. Eier in eine weitere Schüssel aufschlagen. Zucker, Salz, Butter und Vanillezucker dazugeben und verrühren.
  • Saure Sahne dazugeben, Mehl-Mischung unterrühren. Zuletzt die Aroniabeeren unterziehen. Teig in die Vertiefungen füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Min. goldbraun backen. Blech aus dem Ofen nehmen. Muffins mit Papier vorsichtig aus den Vertiefungen lösen und auskühlen lassen.

Anmerkungen

Tipp: Den Puderzucker mit etwas Aroniasaft zu einem dickflüssigen Guss anrühren und die Muffins damit verzieren.

Rezept-Typ Gebäck, Snack

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).