Sommerliche Rezepte mit Aronia

Sommerliche Rezepte mit Aronia

Der Sommer ist da und verwöhnt uns trotz einiger regnerischer Unterbrechungen mit viel Sonne und warmen Temperaturen. Man möchte am liebsten jede Sekunde an der frischen Luft, mit Freunden oder der Familie verbringen. Umso schöner ist es, wenn man sich den Sommer noch ein bisschen versüßen kann.

Wir haben Rezepte für euch, die eure Picknick-Ausflüge, Grillfeste oder Gartenpartys noch leckerer machen. Ob süß oder herzhaft, mit Aronia lassen sich köstliche Speisen kreieren.

 


 

Leichter Salat mit Aronia Balsamico Dressing:

Salate im Sommer sind nicht nur lecker leicht, sondern sind auch wunderbar variierbar. Je nach Angebot können verschiedenste Gemüsesorten miteinander kombiniert werden. Das Aronia-Balsamico-Dressing rundet den Genuss ab.

aronia-balsamico-dressing
Sommerlich frisch

Zutaten:

Zubereitung:

Die Zutaten für das Dressing gut miteinander mixen und eine Stunde ziehen lassen. Den Salat und das Gemüse nach Wahl waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Teller platzieren. Mit dem Aronia-Balsamico-Dressing beträufeln.

 


 

Aronia Flammkuchen mit Trauben

Schnell und leicht zubereitet – so muss die Sommerküche für Genießer sein. Mit unserem Aronia Flammkuchen Rezept können Sie bei Ihren Gästen definitiv punkten.

Flammkuchen-mit-aronia-pulver
Passt zu jeder Gartenparty

Zutaten:

Für den Teig

Für den Belag

  • 200 g Zwiebeln
  • 250 ml saure Sahne
  • 100 ml Milch
  • 2 Eier
  • Je nach Geschmack 250 g helle Weintrauben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig mixen, zu einer glatten Masse verarbeiten und ganz dünn ausrollen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Die saure Sahne mit Milch und den eiern verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Flammkuchenteig mit der Sahne-Ei-Mischung bestreichen, Zwiebelringe und Traubenhälften darauf verteilen und den Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 250 °C ca. 20 Minuten lang goldbraun backen.

 


 

Aronia-Erdbeer-Tiramisu

Schön fruchtig und dazu besonders cremig – so sieht der perfekte Abschluss eines leckeren Sommermenüs aus. Das klassische Tiramisu Rezept wurde von uns leicht abgewandelt und bringt maximale Frische. Einfach köstlich!

Tiramisu-mit-aronia-pulver
Verführerischer Genuss

Zutaten:

  • 3 EL Bio Aroniabeeren Pulver
  • 3 EL Bio Kakaopulver
  • 500 g Erdbeeren
  • 200 g Sahne
  • Zitronenabrieb von 1 Zitrone
  • 500 g Vanillejoghurt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Löffelbiskuit
  • 200 ml Orangensaft

Zubereitung:

Erdbeeren waschen und entstielen. Die Hälfte davon mit dem Aroniabeeren Pulver pürieren, die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen und zur Hälfte mit Orangensaft füllen. Die Erdbeerstücke und -sauce darüber verteilen. Die geschlagene Sahne mit dem Vanillejoghurt, dem Zitronenabrieb und Vanillezucker mischen und auf die Erdbeeren geben. Über Nacht kaltstellen und vor dem Servieren mit der Bio Höhenflug Pulvermischung bestäuben.

 


 

Aronia-Mango-Eis

Wenn es draußen so richtig heiß wird, haben wir hier die ultimative Abkühlung. Unser schnell zubereitetes Aronia-Mango-Eis ist die perfekte Kombination aus süßer Mango und herber Aronia.

aronia-mango-eis
Erfrischende Abkühlung

Zutaten:

Zubereitung:

Die Mango schälen, in Stückchen schneiden und zusammen mit etwas Wasser pürieren. Das Mus in die Eisförmchen gleichmäßig verteilen und mit Aroniasaft auffüllen. Leicht miteinander vermischen, damit eine feine Marmorierung entsteht. Mindestens 6 Stunden im Gefrierschrank abkühlen lassen.

Leser-Interaktionen

Kommentare

  1. Liebe Laura,

    ich weiß nicht, ob man gegen freie Radikale bzw. gegen oxidativen Stress wirklich „nur“ mit Speisen ankommt.

    Meiner Erfahrung nach ist die Konzentration von Wirkstoffen wie Astaxanthin, OPC Traubenkernextrakt oder auch der AroniaBeere als bekannte Antioxidantien nicht ausreichend…

    Ich supplementiere diese Stoffe mit Nahrungsergänzungsmitteln, einfach weil ich da genau weiß, wie viel ich wovon nehme…

    Ein Produkt welches ich kürzlich entdeckt habe nennt sich [Werbung gelöscht]. Habe es noch nicht testen bzw. unter die Lupe nehmen können. Vielleicht hat jemand von euch schon Erfahrungen damit, die er teilen möchte??

    Liebste Grüße,
    Noemi

    • Liebe Noemi,

      wir möchten uns von deinen Aussagen zum oxidativen Stress und freien Radikalen sowie auch den angepriesenen Produkten distanzieren. Bei Aronia ORIGINAL geht es uns in erster Linie um echte und reine Lebensmittel, ohne Zusätze, Konservierungsstoffe oder Aromen. Der hohe Qualitätsanspruch und der biologische Anbau der Beeren sind uns dabei genauso wichtig, wie dem Endkunden verschiedene Verwendungsmöglichkeiten für unsere Produkte zu geben.

      Warum also nicht auch in Form von leckeren Rezepten, wo es uns hier im speziellen um den Genuss geht.

      Mit freundlichen Grüßen
      Laura

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).