Aronia-Herbstpflanzaktion mit ehemaligen Weltklasse-Wintersportlern

Spendenscheck- Aroniapflanzen
Spendenscheck- Aroniapflanzen

Einen wunderschönen sonnigen Herbsttag bescherte das Wetter zum 2. Herbstmarkt am vergangenen Wochenende im Appartementhotel Jens Weißflog in Oberwiesenthal. Das Fest stand ganz im Namen der Aroniabeere.

Der Höhepunkt des Herbstfestes war die gemeinsame Pflanzaktion. Ehemalige Weltklasse-Wintersportler pflanzten im Kräutergarten des Hotels Aronia-Sträucher und übernahmen die Patenschaft dafür. Dabei waren der Skispringer Jochen Danneberg, Sieger der Vierschanzentournee 1967/77 und Gewinner der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Innsbruck, René Sommerfeld, der Weltcupgesamtsieger 2003/2004 und Joachim Winterlich, der Trainer von Jens Weißflog . Beim anschließenden Kaffeeklatsch im Hotelrestaurant konnten die Besuchern des Festes mit den Sportlern ins Gespräch zu kommen.

Auch Gäste des Festes hatten die Gelegenheit einen Aronia-Strauch zu pflanzen. Der Erlös der verkauften Pflanzen über 150 Euro wurde von Aronia-Original für die Nachwuchs-Ski-Sprung Gruppe WSC Erzgebirge gespendet.

Jens Weißflog ist seit Jahren von der Aroniabeere überzeugt. Sie stellt auch eine Bereicherung der Hotel-Speisekarte dar. Im Garten des Hotels entsteht derzeit Deutschlands höchst gelegene Aronia-Plantage.

Gemeinsame Pflanzaktion Aronia-Pflanzenpatenschaft mit Skispringer Jochen Danneberg, Sieger der Vierschanzentournee 1967/77 und Gewinner der Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Innsbruck. Aronia-Pflanzenpatenschaft mit Joachim Winterlich, Trainer von Jens Weißflog. Aronia-Pflanzenpatenschaft mit René Sommerfeld, Weltcupgesamtsieger 2003/2004. Aronia-Pflanzenpatenschaft von Jens Weißflog Aronia-Pflanzaktion

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).