Südfrankreich – schon reife Aronia Beeren!

Aronia Ende Juni in SüdfrankreichMich hat es echt gewundert, als folgende Zeilen bei uns eintrafen:

„Obwohl sie erst vor weniger als 4 Monaten in die Erde gekommen sind,  trägt insbesondere die Pflanze mit dem etwas sonnigeren Standort reichlich Früchte, die wohl bald alle reif sind. Und dies schon Ende  Juni nach vielen Stürmen, unter dem Einfluß der Meeresluft (50 Meter vom Mittelmeerstrand entfernt), nach großer Trockenheit unter heißer südlicher Sonne und nach kalten, heftigen Regenschauern. Das hiesige Klima hat in den Monaten März bis Juni nichts (außer Schnee und Frost) ausgelassen.“

aufgeschnittene Aronia am 27. Juni 2011Klingt sehr erstaunlich. Jetzt musste sie nur noch den Reifetest überstehen. Wie erkennt man, wann die kleine schwarze Beere wirklich reif ist? Klar, probieren, aber es gibt auch eine andere Möglichkeit. Teilt die Beere und schaut euch die Farbe des Fruchtfleisches an. Eine durchgehend dunkle Farbe, die bis zum Kerngehäuse gleichbleibend ist, bestätigt die Reife. Was sagt Ihr? Reifeprobe bestanden?

Aronia Beeren Anfang Juli 2011

Im Vergleich dazu ein Foto aus unserem Garten heute morgen am 06. Juli 2011.

Leser-Interaktionen

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).