Aroniapflanzen

Elbe zu hoch – Aroniawagen kann noch nicht an Standort zurück

Das neuerliche Hochwasser macht eine Rückkehr des Aroniawagens an seinem Standort am Elberadweg bei Coswig zur Zeit unmöglich .Wie das aktuelle Bild oben von gestern Abend zeigt, reicht das Elbewasser bereits wieder fast an den beliebten Radwanderweg heran. Eigentlich wollten wir in diesen Tagen den Wagen erneut aufstellen, so dass wir am Sonntag wieder erstmals… Weiterlesen → ÜberElbe zu hoch – Aroniawagen kann noch nicht an Standort zurück

Huch, wo sind denn die Aronia Pflanzen hin?

Die Aronia Pflanzen im Kräutergarten von Jens Weißflog sind kräftig gewachsen. Doch davon sieht man nichts: Rund 80-90 cm Schnee lassen gerade mal zaghaft einige Spitzen vor dem Hotel des Skisprung Idols heraus schauen. Gepflanzt wurden die Sträucher im Oktober 2011 direkt neben dem Gedenkstein an Reinhard Hess. Er war langjähriger Skisprung Trainer der deutschen… Weiterlesen → ÜberHuch, wo sind denn die Aronia Pflanzen hin?

Aronia und Fructose Intoleranz

Etwa 30% der Deutschen leiden heute an Fructoseintoleranz (Quelle: qualimedic.de). Einige wissen es gar nicht, sondern spüren lediglich unspezifische Symptome wie Durchfall, Blähungen oder Bauchschmerzen. Eine Fructoseintoleranz ist eine bedingte Unverträglichkeit von Fruchtzucker (Fructose), bei der durch die Störung eines Enzyms Fructose nicht vom Dünndarm ins Blut transportiert wird, sondern weiter im Darm verbleibt. Im… Weiterlesen → ÜberAronia und Fructose Intoleranz

Aroniapflanzen vom Spätfrost erwischt

Seit Jahren beliefern wir tausende Aronia-Liebhaber mit Pflanzen. Doch was dieses Jahr passiert ist, überraschte selbst uns. Nach gut 2 Wochen ist das Ausmaß der „Osterkälte“ an der Aronia zu sehen. Unser Pflanzenprofi Herr Eggert hat das seit 50 Jahren nicht erlebt. In fast jeder Beschreibung wird die Aroniapflanze als extrem frostresistent beschrieben und mit… Weiterlesen → ÜberAroniapflanzen vom Spätfrost erwischt

Aroniasträucher jetzt pflanzen – wie muss der Boden beschaffen sein?

Für einen gelungenen Start in das Gartenjahr sollte der Boden gut vorbereitet sein. Nicht ganz so aufwendig verhält sich das bei der Aronia. Dieser robuste Strauch gedeiht an fast jedem Standort. Der optimale ph-Wert des Bodens liegt zwischen 6,0 und 6,5. Dennoch gedeiht die Aronia mit ihrer Widerstandskraft auch auf sauren Böden. Reine Sand- bzw.… Weiterlesen → ÜberAroniasträucher jetzt pflanzen – wie muss der Boden beschaffen sein?

Jetzt beginnt die ideale Pflanzzeit für Aroniabeeren

In mehr und mehr Gärten ist sie zu finden: die Aroniabeere. Sie ist anspruchslos und sie wächst in unseren Gärten. Die Rede ist von der Aroniabeere. Sie zählt zu den sogenannten “Pionierpflanzen”, die sich fast überall und ohne großes Zutun gut entwickeln. Die Aronia ist frostresistent bis minus 30 Grad Celsius. Düngen muss man die Aronia-Pflanzen… Weiterlesen → ÜberJetzt beginnt die ideale Pflanzzeit für Aroniabeeren

Frische Aroniabeeren sind giftig?

So wurden letztes Jahr einige Aroniapflanzenbesitzer aufgeschreckt, denn in einer Meldung des AID (Verbraucher Infodienst für Landwirtschaft und Ernährung) wurde vor dem Frischverzehr gewarnt. Im Aroniablog wurde vor genau einem Jahr auch schon drüber berichtet. Der Anteil der gebundenen Blausäure in der Aroniabeere sei zu hoch, deshalb solle man auf Frischverzehr verzichten. Diese Meldung wurde… Weiterlesen → ÜberFrische Aroniabeeren sind giftig?

Laubfärbung Ende Juli?

Nicht nur uns macht das Wetter zu schaffen. Auch die Aroniabeeren leiden. Die frühzeitige Laubfärbung oder das anfängliche Vertrocknen der Blätter ist ein Zeichen der Stressreaktion. Zu wenig Regen aber auch zu wenig Sonne können diese Reaktion verursachen. Die Pflanze steckt jetzt im Reifestadium all seine Kraft in die Beere. Es bleibt weniger Energie übrig,… Weiterlesen → ÜberLaubfärbung Ende Juli?

Aronia Pelz auf der Schale

Warum haben Aroniabeeren einen weißlichen Pelz? Die feinen – meist weißen – Härchen sind ein Hitzeschutz, die die Schale und damit auch den Inhalt der Beere vor Überhitzung und Austrocknung schützen. Das Weiß der Härchen reflektiert das Sonnenlicht bevor das Schwarz der Schale das Sonnenlicht und die Wärme anzieht. Salbei schützt sich ähnlich vor Sonnenlicht. Mit… Weiterlesen → ÜberAronia Pelz auf der Schale