Aroniapflanzen

Aroniapflanzen vom Spätfrost erwischt

Seit Jahren beliefern wir tausende Aronia-Liebhaber mit Pflanzen. Doch was dieses Jahr passiert ist, überraschte selbst uns. Nach gut 2 Wochen ist das Ausmaß der „Osterkälte“ an der Aronia zu sehen. Unser Pflanzenprofi Herr Eggert hat das seit 50 Jahren nicht erlebt. In fast jeder Beschreibung wird die Aroniapflanze als extrem frostresistent beschrieben und mit… Weiterlesen → ÜberAroniapflanzen vom Spätfrost erwischt

Wie werden Aroniapflanzen versendet?

– Hurra, die Winterpause ist beendet! – Lange mussten Sie warten, bis endlich am 15.03.2012 die ersten Paletten mit den zahlreichen Bestellungen von Ihnen, die sich übrigens seit November gesammelt hatten, gepackt und versendet wurden. Für all unsere Kunden, die ihre Pflanzen über unseren Pflanzenshop bestellt und schon erhalten haben, hoffen wir, dass diese wohlbehalten… Weiterlesen → ÜberWie werden Aroniapflanzen versendet?

Aroniasträucher jetzt pflanzen – wie muss der Boden beschaffen sein?

Für einen gelungenen Start in das Gartenjahr sollte der Boden gut vorbereitet sein. Nicht ganz so aufwendig verhält sich das bei der Aronia. Dieser robuste Strauch gedeiht an fast jedem Standort. Der optimale ph-Wert des Bodens liegt zwischen 6,0 und 6,5. Dennoch gedeiht die Aronia mit ihrer Widerstandskraft auch auf sauren Böden. Reine Sand- bzw.… Weiterlesen → ÜberAroniasträucher jetzt pflanzen – wie muss der Boden beschaffen sein?

mdr 1 Radio Thüringen – Servicestunde „Aronia“

Auch in Thüringen wird die Aronia immer bekannte. So konnte man heute vormittag einem 11-minütigem Beitrag lauschen. Zu Gast bei Margitta Braun in der Feinkostmanufaktur Kulinarische Zeitreisen wird über die Aronia ganz ausführlich gesprochen. Haben Sie schonmal einen Aroniaquark probiert oder die Aronia herzhaft zubereitet? Dann hören Sie sich doch mal die Rezeptideen von Frau… Weiterlesen → Übermdr 1 Radio Thüringen – Servicestunde „Aronia“

Jetzt beginnt die ideale Pflanzzeit für Aroniabeeren

In mehr und mehr Gärten ist sie zu finden: die Aroniabeere. Sie ist anspruchslos und sie wächst in unseren Gärten. Die Rede ist von der Aroniabeere. Sie zählt zu den sogenannten “Pionierpflanzen”, die sich fast überall und ohne großes Zutun gut entwickeln. Die Aronia ist frostresistent bis minus 30 Grad Celsius. Düngen muss man die Aronia-Pflanzen… Weiterlesen → ÜberJetzt beginnt die ideale Pflanzzeit für Aroniabeeren

Frische Aroniabeeren sind giftig?

So wurden letztes Jahr einige Aroniapflanzenbesitzer aufgeschreckt, denn in einer Meldung des AID (Verbraucher Infodienst für Landwirtschaft und Ernährung) wurde vor dem Frischverzehr gewarnt. Im Aroniablog wurde vor genau einem Jahr auch schon drüber berichtet. Der Anteil der gebundenen Blausäure in der Aroniabeere sei zu hoch, deshalb solle man auf Frischverzehr verzichten. Diese Meldung wurde… Weiterlesen → ÜberFrische Aroniabeeren sind giftig?

Die Aroniabeere auf der Ferieninsel Bornholm (Teil 2)

Bornholm ist klein. So klein, dass man viele Urlauber mindestens zweimal trifft. Und so ist es mir auch ergangen. Einer der Sommerfrischler, den ich auf dem Aronia-Parkplatz in Sandvig traf, sagte mir nun, dass es in einem Ferienhaus in Melsted auch Aroniapflanzen der dänischen Sorte Aron geben soll. Und an anderen Stellen auf der Ostsee-Insel… Weiterlesen → ÜberDie Aroniabeere auf der Ferieninsel Bornholm (Teil 2)

Die Aroniabeere auf der Ferieninsel Bornholm

    Sandvig ist ein kleines, ehemaliges Fischerdorf am äußersten nördlichen Zipfel der dänischen Ferieninsel Bornholm. Heute ist es vor allem ein Urlaubsort für Menschen, die Abseits der großen Touristenströme Ruhe, Erbauung und Erholung suchen. Und dieses beschauliche Sandvig hat einen kleinen Parkplatz. Mitten im Ort neben farbefrohen, idyllischen Häusern liegt dieser. Normalerweise ist der… Weiterlesen → ÜberDie Aroniabeere auf der Ferieninsel Bornholm

Wespen fliegen auch auf Aronia

Eigentlich sind Aroniabeeren für Wespen ein Tabu: die Bitterstoffe der Beeren sind so dominant, daß die Wespe kein Interesse zum Verweilen hat. Es sei denn, die Beere hat so viel Fruchtzucker bzw. Süße aufgebaut, daß die Gier des Insekts überwiegt. Und das ist wohl hier der Fall: die Beeren sind so wunderbar süß, daß die… Weiterlesen → ÜberWespen fliegen auch auf Aronia

Laubfärbung Ende Juli?

Nicht nur uns macht das Wetter zu schaffen. Auch die Aroniabeeren leiden. Die frühzeitige Laubfärbung oder das anfängliche Vertrocknen der Blätter ist ein Zeichen der Stressreaktion. Zu wenig Regen aber auch zu wenig Sonne können diese Reaktion verursachen. Die Pflanze steckt jetzt im Reifestadium all seine Kraft in die Beere. Es bleibt weniger Energie übrig,… Weiterlesen → ÜberLaubfärbung Ende Juli?

Aronia Pelz auf der Schale

Ganz schön schlau, die Natur. Bei einer der vielen Nahaufnahmen fielen mir die feinen Härchen auf der Aroniaschale auf. Wozu die wohl nützen? Eine Umfrage im Büro ergab witzige Antworten: „Damit die Ameisen besser hochkrabbeln können.“; „Damit die Amseln die Beeren nicht mit den Blättern verwechseln.“ oder „Das ist die Gänsehaut, wenn denen kalt wird.“… Weiterlesen → ÜberAronia Pelz auf der Schale