Herbstzeit! Pflanzzeit für Aronia mit Herbst-Aktion

Jetzt im Herbst schickt die Sonne noch einmal ihre wärmende Kraft auf unsere Erde. Daher ist die Zeit zwischen September und November – bevor der erste Frost kommt – ideal, um im eigenen Garten Aroniapflanzen zu setzen.

Herbst-Aktion auf unserer Homepage

Auf www.aronia-original.de gibt es jetzt eine ganz besondere Herbst-Aktion: Beim Kauf von 5 getopftem Aroniapflanzen der Sorte Aronia Nero Superberry erhalten Sie ein Aronia Rezeptbuch gratis dazu. So können Sie im nächsten Jahr gleich leckere Gerichte aus Ihrer ersten Aroniabeerenernte zaubern!

Aronia Herbst-Aktion Superberry 2014

Robuste Aroniapflanzen

Warum Aronia? Aroniapflanzen wachsen hervorragend in unseren nordeuropäischen Gefilden, mit milden Sommern und kühlen Wintern. Die Pflanze besitzt einen hohen Selbstschutz. Sie ist robust gegen Schädlinge und Pilze sowie frostresistent bis zu minus 35 Grad Celsius!

Aronia zu jeder Jahreszeit

Dem Gärtner wird der Aroniastrauch im Frühjahr volle, weiße Blütendolden bescheren. Im Spätsommer belohnt er uns mit einer reichen Ernte an Aroniabeeren. Die heimische Beere lässt sich vielseitig zu Saft, Marmelade, Saucen und anderen Köstlichkeiten verarbeiten. Im Herbst bieten die sich feuerrot färbenden Blätter einen hübschen Blickfang.

Aroniapflanze im Herbst

Pflanztipps Aronia

Auch wenn die Aroniapflanze recht anspruchslos ist, so freut sie sich doch über einen sonnigen Standort. Was die Bodenqualität betrifft, so sind fast jede Böden geeignet. Reine Sand- und Lehmböden sind allerdings ungünstig. Beim Einsetzen der Aroniapflanze bitte darauf achten, dass der Boden frostfrei und nicht zu nass ist. Zweimal im Jahr ist die ideale Pflanzzeit für Aroniasträucher: September bis November und März bis Mai.

Übrigens ist die Aronia eine selbstbefruchtende Pflanze, die ab dem vierten Standjahr Früchte trägt. Diese sind in der Regel ab Ende August erntereif. Dann sind die Beeren von außen bis innen schwarzrot durchgefärbt.

Aronia Nero Superberry

Eine spezielle Aroniazüchtung für den ertragreichen Obstanbau ist die Sorte Aronia Nero Superberry. Diese können Sie einfach, schnell und bequem über unseren Pflanzenshop bestellen. Damit bietet Aronia ORIGINAL die volle Aroniakompetenz. Wir liefern sie Ihnen sicher mit Heu und Folie verpackt in einem Karton nach Hause. Dazu erhalten Sie eine Pflanz- und Pflegeanleitung.

Aroniapflanzen sicher verpackt von Superberry.de

Leser-Interaktionen

Kommentare

  1. Hej,
    ich habe eine Wiese direkt am Waldesrand, daher die Frage ob man die Beere gegen die lieben Rehe oder andere Waldtiere schützen muss? Ich würde ja gern auf einen Zaun verzichten.
    LG Erik

    • Lieber Erik, danke für deine Anfrage. Wir haben unsere Pflanzenexpertin im Aronia ORIGINAL Team, Christine, zu deinem Anliegen befragt:

      Wildverbiss kann vorkommen, jedoch ist dies nicht immer der Fall. Beobachte, ob andere Pflanzen in direkter Umgebung vermehrt von Wild angefressen werden.

      Ebenso ist es abhängig davon ob in der Region viel Wild bzw. welches Wild vorkommt: Wildschweine z.B. sind Kostverächter, was die Aronia betrifft. Anders bei Rehen, hier haben wir Erfahrungen, dass die Tiere gern an die Aronien knabbern.

      Ich denke auf lange Sicht ist es ratsam am Waldrand einen Zaun zu setzen, wenn ein solider Ertrag im Fokus der Anpflanzung steht.

      Mäuse als auch Maulwürfe werden durch die Gerbstoffe der Wurzeln abgehalten, denn Sie mögen diese nicht.

      Die größten Aroniafans der Tierwelt bleiben die Vogel zur besten Erntezeit bedienen sich gern an den Sträuchern.

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).