Veganblume auf Aronia Original Produkten schafft Klarheit

Laut Vegetarierbund leben etwa 800.000 Menschen vegan, Tendenz steigend. Doch nicht nur Veganer sind an vegan gekennzeichneten Produkten interessiert, sondern auch ökologisch und gesundheitsbewusste Konsumenten, Allergiker und Tierfreunde. Auch wir werden in letzter Zeit immer öfter von Kunden gefragt: „Ist das Produkt vegan?“.  So freuen wir uns, allen Aronia Liebhabern mitteilen zu können, dass die Veganblume ab Mitte Juni unsere Produkte schmückt. Damit wird ein Großteil des Aronia Sortiments offiziell in Vegan Qualität ausgewiesen. Das Label versichert, dass unsere Produkte bezüglich ihrer Zutaten sowie Rohstoffe und Herstellungsprozesse die veganen Standards erfüllen.

Im Folgenden eine Liste von unseren Produkten, die bereits auf ihren veganen Status geprüft und bei der Vegan Gesellschaft registriert worden sind:

  • Bio Aronia DirektsaftVegane Aronia Produkte
  • Aroniasaft Regional
  • Aronia Regional Steiermark
  • Aronia + Granatapfelsaft
  • Aronia + Cranberrysaft
  • Aronia + Sanddornsaft
  • getrocknete Aroniabeeren
  • Aronia Konfitüre extra
  • Aronia Fruchtaufstrich
  • Aronia Fruchtaufstrich Quitte
  • Aronia Fruchtaufstrich Hagebutte
  • Kräuterkraft
  • Aronia Energiebällchen
  • Aronia Tresterpulver

Prinzipiell sind alle Rohstoffe der Produkte von Aronia Original pflanzlichen Ursprungs. Allerdings kommt es bei manchen Verarbeitungsprozessen zum Einsatz tierischer Bestandteile.  Auch s.g. Kreuzkontaminationen können nicht immer ausgeschlossen werden. Etwa wenn an einem Produktionsstandort zeitweise auch Produkte mit tierischen Bestandteilen, wie Milch oder Hühnereiweiß, zum Einsatz kommen.

Nicht-vegane Produkte sind:

  • Aronia + Pflaume, Aronia Vollfrucht sowie alle alkoholhaltigen Produkte (mit Gelatine geklärt)
  • Zartbitter Aroniabeeren (eventuelle Kreuzkontamination)
  • Aronia Badesalz: Die im Badesalz enthaltene Sangokoralle gilt als tierischer Bestandteil.

Weitere Produkte sind aktuell noch im Bearbeitungsstatus und werden auf ihre Bestandteile und Herstellungsprozesse geprüft.

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).