Drucken
Rezept: Aronia Flammkuchen

Aronia Flammkuchen (Vegetarisch)

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Für den Flammkuchenteig:

Für den Flammkuchenbelag:

Zubereitung

Der Aronia-Zwiebeln:

  1. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden
  2. In einer Pfanne mit ein bisschen Öl glasig dünsten und mit dem Aronia Wein und Direktsaft ablöschen
  3. Den Vorgang wiederholen bis die Zwiebeln eine schöne rote Farbe angenommen haben und die Flüssigkeit verdampft ist
  4. Den Schmand mit dem Creme Fraiche mischen und die in Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln hinzugeben (etwas Lauchzwiebeln können auch über den fertig belegten Flammkuchen gestreut werden.)

Des Teigs:

  1. Das Wasser in einem Messbecher abfüllen, den Zucker und die Hefe hinzugeben und gut verrühren und etwas stehen lassen (ca. 5 Minuten)
  2. Mehl, Salz, Aronia Pulver, Aronia + Rote Beete Saft, Olivenöl in eine Schüsselgeben, den Hefeanasatz zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten (Sollte der Teig zu klebrig sein etwas mehr Mehl zugeben, ist der Teig zu trocken kann etwas Wasser oder Aroniasaft dazu.)
  3. Den fertigen Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort „gehen“ lassen.
  4. Anschließend sehr dünn ausrollen, mit dem Schmand bestreichen und mit den Aronia-Zwiebeln belegen
  5. Den Backofen auf 220°C vorheizen und den Flammkuchen für 20 Minuten bei 200°C backen und genießen. 😋

Rezept veröffentlicht von Aronia ORIGINAL auf: https://www.aronia-original.de/beerenblog/rezepte/flammkuchen