Aroniawochen im Restaurant LINGNER

Schon fast traditionell veranstaltet das Restaurant Lingner in Dresden schmackhafte Erlebniswochen rund um die Aronia. In 2012 werden die Aronia-Wochen noch bis einschließlich 30. November 2012 veranstaltet und bieten Ihnen somit noch reichlich Zeit das tolle Ambiente dieses Restaurants kennen und lecker Aronia Gerichte schmecken zu können.

Das Café | Restaurant LINGNER im Deutschen Hygiene – Museum wurde in den klaren, klassischen Linien der Architektur der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts gestaltet. Die Gestaltung des Gebäudes, wie auch des Restaurants übernahm das renommierte Architekturbüro Kulka & Partner. Seit 2003 betreibt die INGAST GmbH, Dresden mit Ihren beiden Geschäftsführern Johannes Haenchen und Wolfram Spiller das LINGNER.

Schon im letzten Jahr klang die Speisekarte so lecker, dass wir dieses Jahr uns in den Kalender das Datum gemeißelt haben. Gesagt – getan. Wir waren dort und unsere Sinne wurden verwöhnt. Die Aroniawochen gehen noch bis 30. November.

Quarkkeulchen aus Ziegenmilch mit Aroniabeeren Aronia Sauerbraten Ein Aronia-Prosecco erleichterte gleich den Einstieg in den angenehmen Abend. Als Vorspeise gab es leckere Aronia – Ziegenkäse – Quarkkäulchen mit Wildpflaumenchutney und Feldsalat. Zum Glück zu zweit gegessen, denn sie sättigen schon.

Aronia Crunchy PenadeAronia Joghurt Shake

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Hauptspeise unterteilte sich in: Aronia Sauerbraten vom Vorwerk Podemus in eigener Soße mit gebratenem Selleriegemüse und Kartoffeltalern sowie Fisch des Tages in Aronia – Crunchy Panade auf Quittensoße mit Romanesco und Tagliatelle. Beides eine Wohltat für den Gaumen.

Zum Abschluss erfrischte uns ein Aronia – Honig – Jogurtshake. Wir konnten leider nicht alle Gerichte ausprobieren, aber es ist noch genügend Zeit für einen weiteren Besuch. Zur Ansicht der aktuellen Speisekarte folgen Sie bitte dem Link.

Für alle, die die Gerichte zum Nachkochen inspirieren, gibt es die Möglichkeit Aroniaprodukte gleich vor Ort mitzunehmen. Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei – es lohnt sich!

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).