Hochwasser 2013 – MDR1 Radio Sachsen und der Sachsenspiegel wollen helfen

Heute erreichte uns eine Mail des MDR1, der uns um Mithilfe bat. Das Hochwasser hat Kooperationspartner von uns hart getroffen. Die Aroniaplantage der Obstbaugemeinschaft Görnitz und Sohn an der Elbe erholt sich langsam und neue Triebe der Sträucher bahnen sich ihren Weg durch den Schlamm ins Licht. Das Bio Hotel Helvetia ist fleißig am Aufräumen, neu gestalten und wird am 01.07.2013 wieder eröffnen. Schon deshalb teilen wir den Aufruf unseres Medienpartners gern.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

MDR 1 Radio Sachsen und der MDR SachsenSpiegel wollen in den Sommerferien einige von der Flut betroffene Orte besuchen und dort Projekte anschieben, die durch das Hochwasser zerstört bzw. verwüstet wurden.

Sei es der Spielplatz, der durch das Hochwasser zerstört wurde; das Gerätehaus vom Verein xy, welches wieder aufgebaut werden muss oder die Gartenanlage, die verwüstet wurde.

Gibt es denn in Ihrer Region / Gegend Projekte, denen wir helfen sollten?

Vielleicht können Sie mir bei der Recherche diesbezüglich helfen bzw. diese mail an Betroffene weiterleiten?

 Ob am Ende dieses Projekt wirklich unterstützt werden kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht zu sagen.

 Schon jetzt vielen dank für Ihre Mithilfe.

 Mit freundlichen Grüßen

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).