Veranstaltungstipp: 17. Bergfilm-Festival 29./30. August 2015

Für alle, die im Raum Leipzig wohnen, haben wir heute einen ganz besonderen Veranstaltungstipp: Das 17. Bergfilm Festival.

Im Steinbruch Gaudlitzberg bei Wurzen ist dieses Wochenende zum 17. mal wieder allerhand los. Mit 17 hat „man“ noch Träume… Einige davon werden vielleicht zur diesjährigen Ausgabe verwirklicht. Da fliegt der Weltenwanderer Hans Saler aus Chile ein, und wir dürfen gespannt sein, was er im Rucksack hat.

Erstmalig wird das Open Air angeblasen – von fünf Mannen aus dem großen Ensemble der Sächsischen Bläserphilharmonie Bad Lausick. Und wie unser Quarzporphyr klingen kann, das führt uns die Mulit-Musikerin Ingeborg Freytag aus Leipzig vor – eine kleine Weltpremiere!

Dazu gibt es natürlich wieder viel Bewährtes – vom Schnupperklettern bis zu Lagerfeuer Romantik. Und mittenmang das Wichtigste: Bergfilme! Diesmal in erstaunlicher Vielfalt.

Ehrengast Hans Saler

Bergsteiger Hans Saler zu Besuch bei Aronia ORIGINAL
Bergsteiger Hans Saler zu Besuch bei Aronia ORIGINAL

Hans Saler, Lichterblickungsjahr 1947, hat schon so einige Schweizen mit Pickel und Seil beehrt – von der schweizerischen Schweiz bis zu patagonischen. Nun kommt er zum ersten Mal in „unsere“ Schweiz, in die Hochburger! Vom Vulkan Villarrica, seinem Hausberg, bricht er nun zu uns auf: 12.791 geflogene km sind das. Wir werden ihn mit einem Portrait Film empfangen und bestimmt mit nicht wenigen Fragen am Lagerfeuer durch die Nacht begleiten.

Wir danken Dr. Peter-Hugo Scholz, der auf seinen Reisen ohne Aronia-Fruchtproviant nicht aufbricht, ganz herzlich für diese außergewöhnliche Empfehlung und wünschen euch allen eine erfolgreihe und gut besuchte Veranstaltung.

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).