Aronia-Likör ist da!

Wir wollten nur mal einen kleinen Schluck probieren, auf einmal war die Flasche leer. Habt Ihr das auch schon mal erlebt? Wundebar ölig und mit wenig Alkohol (18%vol) ausgestattet, scheint sich die herbe Aronia mit dem likör-üblichen Zucker gut zu vertragen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir von Euch ähnlich hören könnten. Die ersten 5 Interessen bekommen 1 wunderschöne Aronia-Flasche davon gratis zugesendet. Die einzige kleine Gegenleistung wäre, daß Ihr Euch kurz zu dem Aronia-Likör in diesem Blog äußert, wenn gewünscht auch anonym.

Ich bin mir sicher, daß wird Euch mächtig Spaß machen, denn der Likör hat uns selber sehr überrascht.

Besten Dank schonmal im Voraus.

Euer Ingmar Kaufmann

Aronia Original

Leser-Interaktionen

Kommentare

  1. Hört sich gut an und macht neugierig, ich mache selber jeden herbst Likör aus Schlehen, wenn wenn der Aronialikör noch besser schmeckt, muss ich mir denke ich mal die getrockneten Beeren kaufen und selber einen machen.

  2. Habe vor kurzem eine Flasche selbst gemachten Aronia Likör bekommen. War zunächst etwas skeptisch. Nach dem ersten Gläschen, totale Begeisterung. Warum bin ich nicht schon früher auf so etwas Schönes gestoßen. Ein neuer Aronia G E N I E ß E R.

  3. Ich bin auch ein Fan von Aronia-Produkten. Der Likör aus Aronia gehört zu meinen Favoriten. Echt lecker!
    Ein kleiner Vorgeschmack auf´s Paradies!

  4. Habe bei Freunden Bekanntschaft mit dem Aronia-Likör gemacht – einfach köstlich! Wenn es eine Bewertungs- skala gäbe, stünde bei mir Aronia am köstlichen Ende.
    (Am rustikale Ende würde bei mir „Krabeldiwandenuff“ stehen, ein von mir sehr geschätzter Ingwer-Magen-schnaps, den es eigentlich auf Rezept geben müsste).

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).