Adventskalender – Montag, 23. Dezember 2019

Adventskalender – Montag, 23. Dezember 2019

Pflaumen in Aronia Glühwein mit Vanilleeis

Zutaten für 4 Personen

Dieses Dessert ist weihnachtlich wärmend und eine Abwandlung der klassischen heißen Himbeeren. Einen schönen Gegensatz zur heißen Pflaume in Glühweinsoße von Aroniaglühwein bildet das kühlende Vanilleeis. Ihr benötigt dazu Bio Aronia Fruchtglühwein von Aronia ORIGINAL

Zutaten

  • 250 g Pflaumen (frisch oder TK)
  • 350 ml Bio Aronia Glühwein
  • 20 g Kokosblütenzucker
  • 240 g Vanilleeis
  • 20 g Stärke

Zubereitung

  1. Den Glühwein mit dem Zucker aufkochen und etwas einköcheln lassen.
  2. Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen und ggf. vierteln. Anschließend zum Glühwein geben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Stärke mit etwas Glühwein/Wasser anrühren und unter Rühren zum Glühwein hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Achtung hierbei: Die Stärke wirkt immer etwas zeitverzögert, also sollte man nicht alles auf einmal zum Glühwein geben, sondern nach und nach. Nach jeder Stärkezugabe sollten die Glühpflaumen kurz aufgekocht werden, um die Konsistenz besser zu erkennen.
  4. Anschließend können die Glühpflaumen zusammen mit einer Kugel Vanilleeis auf einem Teller angerichtet werden.

Anmerkungen

Für eine alkoholfreie Variante kann der Bio Aronia Glühwein durch den Bio Aronia Früchtepunsch von Aronia ORIGINAL ersetzt werden. Hierbei den Zucker reduzieren oder komplett weglassen.

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).