Valentinstags-Cupcakes

Valentinstags-Cupcakes

Valentinstags-Cupcakes

Valentinstags-Cupcakes

Vorbereitung

Gesamte Zeit

Zutaten für 20 Portionen

Zutaten

Zutaten die Cupcakes:

  • 250 g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 200 g Rohrzucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Aronia+Rote Beete Saft
  • Rote Lebensmittelfarbe

Zutaten für das Frosting:

  • 200 g Frischkäse
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 Pkg. Sahnesteif

Zum Dekorieren:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C Unter- und Oberhitze vorheizen.
  2. Die Butter und den Zucker mit einer Prise Salz cremig schlagen. Anschließend nach und nach die Eier zugeben und unterrühren. Mit roter Lebensmittelfarbe einfärben (Je mehr Farbe ihr benutzt, desto Farbintensiver werden sie).
  3. In einer weiteren Schüssel Mehl, Kakao und Backpulver sieben. Abwechselnd die Mehl-Kakao-Mischung und den Aronia-Rotebeete Saft unter die Buttermasse rühren.
  4. Den fertigen Teig mit einem Löffel (am besten eignet sich ein Eislöffel) in die Muffinförmchen füllen und im Ofen ca. 25 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen.
  5. Währenddessen die Schlagsahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Zusätzlich den Frischkäse mit dem Vanillezucker cremig rühren und die Schlagsahne unterheben.
  6. Den Aronia-Rotebeete Saft für die Dekoration mit der Stärke verrühren und unter weiterem Rühren aufkochen lassen, bis der Saft eingedickt ist.
  7. Das Frosting mit Hilfe eines Spritzbeutels ringförmig auf die Cupcakes spritzen. Anschließend mit dem eingedickten Saft entweder darauf oder daneben dekorieren.
Fertig sind eure von Herzen kommenden Valentinstags-Cupcakes 💕 Viel Spaß beim Backen und genießen😋

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).