Apfeltürmchen

Apfeltürmchen

Aronia Apfeltürmchen

Vorbereitung

Gesamte Zeit

Zutaten für 2 Personen

Zutaten

Zutaten Granola:
  • 75 g Haferflocken
  • 20 g Nussmischung (Walnuss, Haselnuss etc.)
  • 10 g Bio Aronia Pulver (alternativ frische Beeren)
  • Ca. 25 ml Kokosöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 30 g Honig (Ahornsirup oder Agavendicksaft)
  • 2 Äpfel
  • 200 g Joghurt (alternativ Kokosjoghurt)
 
Zutaten Aroniasoße:
  • 100 ml Aroniasaft
  • 15 g Zucker
  • 10 g Stärke
  • 40 g Beerenmischung frisch oder gefroren

Zubereitung

  1. Haferflocken mit Nüssen, Aronia Pulver und Salz in eine Schüssel geben, Kokosöl und Honig erwärmen und mit dem Haferflockenmix gut vermengen, bis eine feuchte Masse entsteht.
  2. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen und bei 180 °C (Ober/Unterhitze) 10 Minuten in den Ofen geben.
  3. Nach den 10 Minuten die Masse einmal mit einem Pfannenwender gründlich durchmischen und weitere 15 Minuten backen. Hierbei immer darauf achten, dass das Granola nicht zu dunkel wird. Anschließend aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen.
  4. In der Zwischenzeit in einer Pfanne den Zucker Karamellisieren lassen und mit dem Aroniasaft ablöschen. Die Stärke mit etwas kaltem Aroniasaft oder Wasser anrühren. Sobald der Zucker im Aroniasaft sich vollständig aufgelöst hat, kann der Saft mit der Stärkemischung gebunden werden.
  5. Hierfür die Stärke dem Saft zugeben und kurz aufkochen lassen. Danach die Beerenmischung in die Aroniasoße geben und vom Herd nehmen.
  6. Für die Deko, die Äpfel waschen, mit einem Apfelentkerner das Apfelkerngehäuse entfernen und die Äpfel anschließend und gleichmäßig dicke Scheiben schneiden.
  7. Den Jogurt mit etwas Aroniasoße glattrühren und mit der Granola mischen.
  8. Anschließend die Joghurtmischung abwechselnd mit den Apfelscheiben schichten und den fertig geschichteten Apfel mit Aroniasoße und den Beeren garnieren.

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).