Vegane Woche im Bio Hotel HELVETIA – mit Rezept!

Vegane Woche im Bio Hotel HELVETIA – mit Rezept!

Den Herbst genießen…

Wenn die Tage kürzer werden und das Laub der Bäume sich gelb und rot verfärbt, wenn der Wind die bunten Blätter durch die Straßen fegt, wenn wir wieder Handschuh, Mütze und Schal aus unserem Schrank kramen – dann steht die kalte Jahreszeit vor der Tür und wir können wieder einmal dem herbstlichen Naturschauspiel beiwohnen. Jetzt ist es Zeit, sich bewusst dem eigenen Ich zu widmen und sich etwas Gutes zu tun.

Biohotel Helvetia Sächsische Schweiz

Unser Tipp: Vegane Woche im Biohotel HELVETIA

Das Biohotel HELVETIA in Schmilka liegt in der wildromantischen Umgebung des sächsischen Elbsandsteingebirges. Regelmäßig offerieren das Hotel sowie das dazugehörige Bio Restaurant Strandgut kulinarische Genüsse für seine Gäste. So findet vom 19. bis 25. Oktober die Vegane Woche statt. – Nicht nur für Veganer, sondern für alle Menschen, die interessiert und neugierig sind auf eine vollwertige pflanzliche Kost.

Neben außergewöhnlichen veganen Gerichten wird es spannende Vorträge und Workshops zum Thema vegane Ernährung sowie ein Entspannungsprogramm geben. Startet euren Tag entspannt mit einem Tai Chi Kurs am Morgen, nehmt an einer der geführten Wanderungen in der Sächsischen Schweiz teil oder aktiviert die Gehirnzellen bei einem Brain Gym Kurs.

Angebote gibt es schon ab 83,00 € pro Person für eine Übernachtung inklusive Frühstück und einem 4-Gang-Bio-Vegan-Menü am Abend und einem Glas veganem Wein.

Weitere Informationen und das Programm zur Veganen Woche findet ihr auf der Website des Biohotel HELVETIA.

Aroniapuffer mit Gemüsetürmchen

Vorbereitung

Kochzeit / Backzeit

Gesamte Zeit

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

Zutaten für die Aroniapuffer:

Zutaten für die Gemüsetürmchen:

  • 200g Maisgrieß (Polenta)
  • 500ml Wasser
  • Einige Zweige frischer Thymian
  • 100g Aubergine
  • 100g Tomate
  • 100g Zucchini
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin, Knoblauch

Zubereitung

  • 500ml Wasser mit Thymian zum Kochen bringen. Polenta langsam einrühren und fünf Minuten kochen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend 3 min quellen lassen.
  • Polenta-Masse mit Hilfe von einem Tuch oder Folie zu einer Rolle formen und abkühlen lassen.
  • Während dessen Aubergine, Zucchini und Tomate in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Auf ein Backblech legen, mit gehacktem Knoblauch und Rosmarin bestreuen und im Backofen mit der Grillfunktion ca. 15 min garen.
  • Anschließend die abgekühlte Polenta-Rolle in Scheiben schneiden und abwechselnd mit Gemüsescheiben zu einem Türmchen drapieren.

Anmerkungen

Gemüsetürmchen zusammen mit den Aroniapuffern servieren. Dazu passt ein frischer Salat mit Essig und Öl.

Rezept-Typ Mittagessen, Abendessen

Diät Vegan

Guten Appetit!

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).