Power-Tower-Sonntagsfrühstück

Power-Tower-Sonntagsfrühstück

Aronia Hafertürmchen

Zutaten für 1 Portion

Zutaten

  • 2 EL getrocknete Aroniabeeren
  • 30 ml Aroniasaft
  • 1 Apfel
  • 2 EL grobe Haferflocken
  • 1 TL Zimt
  • 3 EL Magerquark oder Sojajoghurt
  • 1 TL Leinöl
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Kokosöl
  • Erdbeeren oder anderes Obst nach Jahreszeit

Vorbereitung:Die getrockneten Aroniabeeren 2-3 Stunden, oder über Nacht in Aroniasaft quellen lassen.

Zubereitung

Apfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben darin von beiden Seiten anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf ein Küchentuch legen. Haferflocken unter rühren in der Pfanne leicht anrösten, die vorbereiteten Aroniabeeren zugeben und mit dem Aroniasaft ablöschen. Für 2 Minuten köcheln lassen und mit Zimt abschmecken. In der Zwischenzeit den Magerquark oder Sojajoghurt mit Leinöl und Honig zu einer Creme verrühren.

Anrichten:Der Turm wird aufgeschichtet. Auf einem Teller abwechselnd eine Scheibe Apfel, ein Löffel der gekochten Haferflocken und darauf etwas Quarkcreme schichten.Die restlichen Haferflocken und Quarkcreme auf dem Teller platzieren und mit Erdbeeren oder anderem Obst der Saison garnieren.

*Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Claudia Höft (ärztl. med. geprüfte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin).

Rezept-Typ Früchstück

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).