Glutenfreier Käsekuchen mit Aronia

Glutenfreier Käsekuchen mit Aronia

Glutenfreier Käsekuchen mit Aronia

Vorbereitung

Kochzeit / Backzeit

Ruhezeit

Gesamte Zeit

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten

  • 5 Eier
  • 160 g Zucker
  • 125 g Butter - Zimmertemperatur
  • 500 g Magerquark
  • 2 ½ Päckchen Vanille-Pudding (glutenfrei)
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 2 TL Aroniapulver
  • 4 EL getrocknete Aroniabeeren
  • Roter Tortenguss (optional)

Zubereitung

  • Eier trennen; Eiweiß zu Eischnee aufschlagen und kühl stellen
  • Eigelb, Butter und Zucker schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann Magerquark unterrühren
  • Pudding-Pulver mit Backpulver mischen und mit der Quarkmasse verrühren.
  • Eischnee sanft unterheben und die Hälfte in eine kleine Springform füllen.
  • Die andere Hälfte mit Aroniapulver und getrockneten Aroniabeeren vermischen und auf die Quarkmasse geben.
  • Etwa 1 Stunde bei 180 °C backen, anschließend ca. eine Stunde abkühlen lassen und nach Belieben mit Beeren dekorieren bzw. mit rotem Tortenguss glasieren.

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).