Rezept für Aronia Muffins

Rezept für Aronia Muffins

Aronia Muffins

Vorbereitung

Kochzeit / Backzeit

Gesamte Zeit

Zutaten für 12 Stück

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 Eier
  • 150 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • 200 g Saure Sahne
  • 150-200 g frische Aroniabeeren
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Esslöffel Aroniasaft

Zubereitung

  • Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel mischen. Eier in eine weitere Schüssel aufschlagen. Zucker, Salz, Butter und Vanillezucker dazugeben und verrühren.
  • Saure Sahne dazugeben, Mehl-Mischung unterrühren. Zuletzt die Aroniabeeren unterziehen. Teig in die Vertiefungen füllen.
  • Im vorgeheizten Backofen 25 bis 30 Min. goldbraun backen. Blech aus dem Ofen nehmen. Muffins mit Papier vorsichtig aus den Vertiefungen lösen und auskühlen lassen.

Anmerkungen

Tipp: Aroniabeeren im Aroniasaft 1 Tag quellen lassen und dann abtropfen lassen, bevor sie in Muffins weiterverarbeitet werden. Muffins werden dadurch saftig.

Tipp: Den Puderzucker mit etwas Aroniasaft zu einem dickflüssigen Guss anrühren und die Muffins damit verzieren.

 

Rezept-Typ Gebäck, Snack

Leser-Interaktionen

Kommentare

  1. Guten Tag,

    kann es sein das hier im Rezept die Zeitangaben (Vorbereitungszeit und Ruhezeit) nicht stimmen? Warum sollten Muffins 25 Stunden ruhen?

    • Liebe Andrea,

      danke für den Hinweis. Dort fehlte der Tipp das man die getrockneten Beeren einen Tag in Saft einlegen kann, sodass sie saftiger werden. Daher die 25 Stunden. Habe es als Tipp hinzugefügt und die Zeit dementsprechend angepasst.

      Mit freundlichen Grüßen
      Das Team von Aronia ORIGINAL

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).