Rezept für weihnachtliche Zimtröllchen

Rezept für weihnachtliche Zimtröllchen

Heute gibt’s das Gewinner-Rezept unserer weihnachtlichen Aronia ORIGINAL Verlosung vom 1. Advent. Wir fragten nach euren Plätzchenrezepten und ihr konntet passend dazu ein leckeres Glühwein Geschenkset gewinnen, bestehend aus unserem Bio Aronia Glühwein in der praktischen 3 Liter Box und zwei hübschen Glühweintassen. Das Set könnt ihr übrigens auch im Aronia ORIGINAL Shop finden.

Gewonnen haben die Zimtröllchen von Vera H. aus Dresden.

„Mein liebstes Plätzchenrezept sind Zimtröllchen. Die sind auch sehr einfach zu machen.“

Das sind zwar keine Weihnachtsplätzchen im ‚klassischen‘ Sinne, aber sehen die Zimtröllchen nicht lecker aus?!

Hier kommt Veras Rezept, zusätzlich mit einer Aronia Variante:

Aronia Zimtröllchen

Vorbereitung

Kochzeit / Backzeit

Gesamte Zeit

Zutaten für 15-20 Röllchen

Zutaten

  • Filo- bzw. Yufka-Teig (gibt es z.B. im Kühlregal)
  • 120 g Butter (oder vegane Butter)
  • 150g Rohrzucker
  • 1 TL gemahlenen Kardamom
  • 2 TL gemahlenen Zimt
  • 1 TL Kakao Pulver
  • Aronia ORIGINAL Variante: zusätzlich 2 TL Bio Aronia Pulver

Zubereitung

  • Filoteig-Blätter in Dreiecke teilen. Butter schmelzen lassen und Rohrzucker, Kardamom und Zimt hinzufügen. Aronia-Variante: Hinzu kommt noch 1 TL Bio Aronia Pulver.
  • Diese Mischung pinselt man über die Dreiecke und rollt sie von der breiten zur spitzen Seite hin zusammen.
  • Die Röllchen müssen nur kurz gebacken werden: etwa 10 min bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen. Dann sind sie knusprig und lecker.
  • Über die fertigen Röllchen Kakao und restliches Bio Aronia Pulver sieben.

Anmerkungen

Dazu empfehlen wir eine schöne Tasse Glühwein oder Tee. Hhhhmmmm…!

Rezept-Typ Gebäck

Übrigens: Jedes Adventswochenende gibt’s auf dem Beerenblog etwas zu gewinnen!

Leser-Interaktionen

Einen Kommentar schreiben

Gültige E-Mail-Adresse nötig (wird nicht öffentlich angezeigt).